Wirkungsgradvorteile beim Ottomotor unter Verwendung einer nockenwellenlosen, vollvariablen Ventilsteuerung gegenüber gedrosseltem Betrieb. Funktionsweise und Potenziale eines neuartigen elektrohydraulischen Ventiltriebs

Zsiga N, Omanovic A, Soltic P & Schneider W
Choose the citation style.
Zsiga, N., Omanovic, A., Soltic, P., & Schneider, W. (2019). Wirkungsgradvorteile beim Ottomotor unter Verwendung einer nockenwellenlosen, vollvariablen Ventilsteuerung gegenüber gedrosseltem Betrieb. Funktionsweise und Potenziale eines neuartigen
elektrohydraulischen Ventiltriebs. In VDI-Berichte: Vol. 2353. 8. VDI-Fachtagung Ventiltrieb und Zylinderkopf 2019. Im Kontext von Euro VII und E-Mobilität (pp. 105-134). VDI Verlag.