Recent Additions

Brais, S., Harvey, B. D., & Bose, A. K. (2019). Stem- and stand-level growth and mortality following partial cutting in eastern boreal poplar – white spruce stands. Canadian Journal of Forest Research, 49(5), 463-470. https://doi.org/10.1139/cjfr-2018-0177
Andres, N., & Badoux, A. (2019). Hochwasserschäden: Entwicklung und Trends. In M. Bründl & J. Schweizer (Eds.), WSL Berichte: Vol. 78. Lernen aus Extremereignissen (pp. 31-37). Birmensdorf: Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft.
Brönnimann, S., Stucki, P., & Zischg, A. (2019). Simulation des Hochwassers von 1868 und Lehren für die Zukunft. In M. Bründl & J. Schweizer (Eds.), WSL Berichte: Vol. 78. Lernen aus Extremereignissen (pp. 13-20). Birmensdorf: Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft.
Eberli, J. (2019). Umgang mit Hochwasserereignissen und die Lehren aus Sicht eines Kantons und des Bundes. In M. Bründl & J. Schweizer (Eds.), WSL Berichte: Vol. 78. Lernen aus Extremereignissen (pp. 67-73). Birmensdorf: Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft.
Margreth, S. (2019). Lawinenwinter der letzten 150 Jahre: ihre Bedeutung für die Entwicklung des Lawinenschutzes. In M. Bründl & J. Schweizer (Eds.), WSL Berichte: Vol. 78. Lernen aus Extremereignissen (pp. 21-30). Birmensdorf: Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft.
Rigling, A., Etzold, S., Bebi, P., Brang, P., Ferretti, M., Forrester, D., … Wohlgemuth, T. (2019). Wie viel Trockenheit ertragen unsere Wälder? Lehren aus extremen Trockenjahren. In M. Bründl & J. Schweizer (Eds.), WSL Berichte: Vol. 78. Lernen aus Extremereignissen (pp. 39-51). Birmensdorf: Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft.
Wernli, H. (2019). Was sind Extremereignisse? Einordnung aus meteorologischer Sicht. In M. Bründl & J. Schweizer (Eds.), WSL Berichte: Vol. 78. Lernen aus Extremereignissen (pp. 7-11). Birmensdorf: Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft.
Wilhelm, C., Feuerstein, G. C., Huwiler, A., & Kühne, R. (2019). Bergsturz Cengalo und Murgänge Bondo: Erfahrungen der kantonalen Fachstelle. In M. Bründl & J. Schweizer (Eds.), WSL Berichte: Vol. 78. Lernen aus Extremereignissen (pp. 53-66). Birmensdorf: Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft.
Bründl, M., & Schweizer, J. (Eds.). (2019). Lernen aus Extremereignissen. WSL Berichte: Vol. 78. Forum für Wissen 2019. Birmensdorf: Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft.
Rohde, S. (2004). River restoration. potential and limitations to re-establish riparian landscapes. assessment & planning (Doctoral dissertation). Swiss Federal Institute of Technology Zurich, Zurich, 127 p.
Oester, B. (1991). Erfassen der Waldschaden-Entwicklung anhand von grossmassstäblichen Infrarot-Farbluftbildern. Remote sensing series: Vol. 19. Zurich: Department of Geography, University of Zurich.
Shah, S., Shrestha, K. K., & Scheidegger, C. (2019). Variation in plant functional traits along altitudinal gradient and land use types in Sagarmatha National Park and Buffer Zone, Nepal. American Journal of Plant Sciences, 10(04), 595-614. https://doi.org/10.4236/ajps.2019.104043
Kosonen, Z., Schnyder, E., Hiltbrunner, E., Thimonier, A., Schmitt, M., Seitler, E., & Thöni, L. (2019). Current atmospheric nitrogen deposition still exceeds critical loads for sensitive, semi-natural ecosystems in Switzerland. Atmospheric Environment, 211, 214-225. https://doi.org/10.1016/j.atmosenv.2019.05.005
Eidg. Institut für Schnee- und Lawinenforschung,. (1982). Schnee und Lawinen in den Schweizer Alpen, Winter 1980/81. Winterbericht des Eidg. Institutes für Schnee- und Lawinenforschung: Vol. 45. Davos: Eidg. Institut für Schnee- und Lawinenforschung, Weissfluhjoch/Davos.
Eidg. Institut für Schnee- und Lawinenforschung,. (1962). Schnee und Lawinen in den Schweizer Alpen, Winter 1960/61. Winterbericht des Eidg. Institutes für Schnee- und Lawinenforschung: Vol. 25. Davos: Eidg. Institut für Schnee- und Lawinenforschung, Weissfluhjoch/Davos.