Active Filters

  • (-) WSL Authors = Bürgi, Anton
Search Results 1 - 20 of 44
Select Page
Airborne-laser-scanning-derived auxiliary information discriminating between broadleaf and conifer trees improves the accuracy of models for predicting timber volume in mixed and heterogeneously structured forests
Bont, L. G., Hill, A., Waser, L. T., Bürgi, A., Ginzler, C., & Blattert, C. (2020). Airborne-laser-scanning-derived auxiliary information discriminating between broadleaf and conifer trees improves the accuracy of models for predicting timber volume in mixed and heterogeneously structured forests. Forest Ecology and Management, 459, 117856 (18 pp.). https://doi.org/10.1016/j.foreco.2019.117856
An annually-resolved stem growth tool based on 3D laser scans and 2D tree-ring data
Wagner, B., Ginzler, C., Bürgi, A., Santini, S., & Gärtner, H. (2018). An annually-resolved stem growth tool based on 3D laser scans and 2D tree-ring data. Trees: Structure and Function, 32(1), 125-136. https://doi.org/10.1007/s00468-017-1618-3
Waldbauliche und ertragskundliche Aspekte der Erzeugung von Starkholz
Bürgi, A. (2017). Waldbauliche und ertragskundliche Aspekte der Erzeugung von Starkholz. Zürcher Wald, (5), 17-21.
Potentiel des essences exotiques dans le contexte de l'adaptation aux changements climatiques
Brang, P., Pluess, A. R., Bürgi, A., & Born, J. (2016). Potentiel des essences exotiques dans le contexte de l'adaptation aux changements climatiques. In A. R. Pluess, S. Augustin, P. Brang, Office fédéral de l’environnement OFEV,Berne, & Institut fédéral de recherches sur la forêt (Eds.), Forêts et changements climatiques. Éléments pour des stratégies d'adaptation (pp. 391-411). Berne, Stuttgart, Vienne: Haupt.
Potenzial von Gastbaumarten bei der Anpassung an den Klimawandel
Brang, P., Pluess, A. R., Bürgi, A., & Born, J. (2016). Potenzial von Gastbaumarten bei der Anpassung an den Klimawandel. In A. R. Pluess, S. Augustin, P. Brang, Bundesamt für Umwelt BAFU,Bern, & Eidgenössische Forschungsanstalt für Wald,Schnee und Landschaft WSL,Birmensdorf (Eds.), Wald im Klimawandel. Grundlagen für Adaptationsstrategien (pp. 385-405). Bern, Stuttgart, Wien: Haupt.
Schlussbericht des Projektes Gastbaumarten im Forschungsprogramm Wald und Klimawandel
Nikolova, P., Bürgi, A., Egli, S., & Brang, P. (2016). Schlussbericht des Projektes Gastbaumarten im Forschungsprogramm Wald und Klimawandel. Birmensdorf: Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL.
Das Projekt «Entwicklung einer effizienten forstlichen Betriebsinventur»
Bürgi, A. (2015). Das Projekt «Entwicklung einer effizienten forstlichen Betriebsinventur». Infoblatt Arbeitsgruppe Waldplanung und -management, 15(1), 5-8.
Forest management and certification
Kläy, M., Kammerhofer, A. W., Bürgi, A., & Zimmermann, E. (2015). Forest management and certification. In A. Rigling, H. P. Schaffer, Federal Office for the Environment, & Swiss Federal Institute WSL (Eds.), Forest Report 2015. Condition and Use of Swiss Forests (pp. 66-67). Bern, Birmensdorf: Federal Office for the Environment (FOEN), Swiss Federal Institute for Forest, Snow and Landscape Research (WSL).
Pianificazione forestale e certificazione
Kläy, M., Kammerhofer, A. W., Bürgi, A., & Zimmermann, E. (2015). Pianificazione forestale e certificazione. In A. Rigling, H. P. Schaffer, Ufficio federale dell'ambiente, & Istituto federale di ricerca WSL (Eds.), Rapporto forestale 2015. Stato e utilizzazione del bosco svizzero (pp. 66-67). Berna, Birmensdorf: Ufficio federale dell’ambiente (UFAM), Istituto federale di ricerca per la foresta, la neve e il paesaggio (WSL).
Planification forestière et certification
Kläy, M., Kammerhofer, A. W., Bürgi, A., & Zimmermann, E. (2015). Planification forestière et certification. In A. Rigling, H. P. Schaffer, L’Office fédéral de l’environnement OFEV, & Institut fédéral de recherches sur la forêt,la neige et le paysage WSL (Eds.), Rapport forestier 2015. État et utilisation de la forêt suisse (pp. 66-67). Berne: Office fédéral de l’environnement.
Waldplanung und Zertifizierung
Kläy, M., Kammerhofer, A. W., Bürgi, A., & Zimmermann, E. (2015). Waldplanung und Zertifizierung. In A. Rigling, H. P. Schaffer, Bundesamt für Umwelt BAFU, & Eidg. Forschungsanstalt für Wald,Schnee und Landschaft WSL (Eds.), Waldbericht 2015. Zustand und Nutzung des Schweizer Waldes (pp. 66-67). Bern, Birmensdorf: Bundesamt für Umwelt, Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft (WSL).
Modellansatz zur Bewertung des Nährstoffentzuges durch Holzernte in der Schweiz
Thees, O., Zimmermann, S., Bürgi, A., & Lemm, R. (2013). Modellansatz zur Bewertung des Nährstoffentzuges durch Holzernte in der Schweiz. In Berichte Freiburger Forstliche Forschung: Vol. 94. Energieholz und Nachhaltigkeit (pp. 109-121). Freiburg: Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg.
Berechnung von Mehraufwand und Minderertrag infolge des Trinkwasserschutzes im Wald
Blattert, C., Bürgi, A., & Lemm, R. (2012). Berechnung von Mehraufwand und Minderertrag infolge des Trinkwasserschutzes im Wald. Schweizerische Zeitschrift für Forstwesen, 163(11), 437-444. https://doi.org/10.3188/szf.2012.0437
Trinkwasserschutz-Tool - Berechnung von Mehraufwand und Minderertrag infolge des Trinkwasserschutzes im Wald. Schlussbericht
Blattert, C., Bürgi, A., Lemm, R., & Thöny, S. (2012). Trinkwasserschutz-Tool - Berechnung von Mehraufwand und Minderertrag infolge des Trinkwasserschutzes im Wald. Schlussbericht. Birmensdorf: Eidgenössische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft.
Holzproduktion im Schweizer Wald: Potenzial und Nutzungskonflikte
Bürgi, A. (2011). Holzproduktion im Schweizer Wald: Potenzial und Nutzungskonflikte. In Forum für Wissen: Vol. 2011. Der multifunktionale Wald - Konflikte und Lösungen (pp. 15-21). Birmensdorf: Eidgenössische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft.
Ein Modell zur Bilanzierung des holzerntebedingten Nährstoffentzugs auf Schweizer Waldböden
Lemm, R., Thees, O., Hensler, U., Hässig, J., Bürgi, A., & Zimmermann, S. (2010). Ein Modell zur Bilanzierung des holzerntebedingten Nährstoffentzugs auf Schweizer Waldböden. Schweizerische Zeitschrift für Forstwesen, 161(10), 401-412. https://doi.org/10.3188/szf.2010.0401
Increasing storm damage to forests in Switzerland from 1858 to 2007
Usbeck, T., Wohlgemuth, T., Dobbertin, M., Pfister, C., Bürgi, A., & Rebetez, M. (2010). Increasing storm damage to forests in Switzerland from 1858 to 2007. Agricultural and Forest Meteorology, 150(1), 47-55. https://doi.org/10.1016/j.agrformet.2009.08.010
Grundwasserschutz im Wald kostet!
Bürgi, A., & Spjevak, S. (2009). Grundwasserschutz im Wald kostet!. Wald und Holz, 90(2), 30-33.
Entwicklung zum Urwald? Ein Vergleich zwischen dem Zürcher Sihlwald und dem Buchenurwald Uholka in der Westukraine
Commarmot, B., Shparyk, Y., Sukharyuk, D., Bürgi, A., & Zingg, A. (2009). Entwicklung zum Urwald? Ein Vergleich zwischen dem Zürcher Sihlwald und dem Buchenurwald Uholka in der Westukraine. Mitteilungen der Hessischen Landesforstverwaltung: Vol. 47. (pp. 42-48).
Potenziale und Verfügbarkeit des Schweizer Holzes - Funktionsweise und erste Anwendung der dynamischen Waldholzverfügbarkeitskarte WVK
Rosset, C., Hässig, J., Thees, O., Lemm, R., Frutig, F., Bürgi, A., … Brang, P. (2009). Potenziale und Verfügbarkeit des Schweizer Holzes - Funktionsweise und erste Anwendung der dynamischen Waldholzverfügbarkeitskarte WVK. In O. Thees & R. Lemm (Eds.), Management zukunftsfähige Waldnutzung. Grundlagen, Methoden und Instrumente (pp. 157-190). Zürich: VDF.