Active Filters

  • (-) … = Bulletin der Bodenkundlichen Gesellschaft der Schweiz
Search Results 1 - 20 of 33
Select Page
Verwendung der Bodenkarten 1:25'000 beim Vollzug des physikalischen Bodenschutzes im Wald im Kanton Aargau
Freuler, A., Lüscher, P., & Ammann, P. (2011). Verwendung der Bodenkarten 1:25'000 beim Vollzug des physikalischen Bodenschutzes im Wald im Kanton Aargau. In Bulletin der Bodenkundlichen Gesellschaft der Schweiz: Vol. 31. New soil deal (pp. 22-24). Fribourg: BGS Bodenkundliche Gesellschaft der Schweiz.
Bestimmung der Austauschereigenschaften von Waldböden: Kostenoptimierung (Kurzmitteilung)
Gasser, U., Gubler, A., Hincapié, I., Karagiannis-Voules, D. A., Schwierz, C., & Zimmermann, S. (2011). Bestimmung der Austauschereigenschaften von Waldböden: Kostenoptimierung (Kurzmitteilung). In Bulletin der Bodenkundlichen Gesellschaft der Schweiz: Vol. 32. Knappe Ressource Boden: eine Herausforderung (pp. 51-52). Frauenfeld: BGS Bodenkundliche Gesellschaft der Schweiz.
Soil water, temperature regime and growth of young oak stands grown in lysimeters subjected to drought stress and air warming
Kuster, T. M., Bleuler, P., Arend, M., Günthardt-Goerg, M. S., & Schulin, R. (2011). Soil water, temperature regime and growth of young oak stands grown in lysimeters subjected to drought stress and air warming. In Bulletin der Bodenkundlichen Gesellschaft der Schweiz: Vol. 32. Knappe Ressource Boden: eine Herausforderung (pp. 7-12). Frauenfeld: BGS Bodenkundliche Gesellschaft der Schweiz.
Veränderung der Wasserspeicherung im Hochwasserschutzwald durch erhöhte Abundanz der Buche aufgrund der Klimaerwärmung
Lange, B., Germann, P. F., & Lüscher, P. (2011). Veränderung der Wasserspeicherung im Hochwasserschutzwald durch erhöhte Abundanz der Buche aufgrund der Klimaerwärmung. In Bulletin der Bodenkundlichen Gesellschaft der Schweiz: Vol. 32. Knappe Ressource Boden: eine Herausforderung (pp. 5-6). Frauenfeld: BGS Bodenkundliche Gesellschaft der Schweiz.
Auenböden als Filter für Trinkwasser: Erkenntnisse aus kanalisierten und revitalisierten Abschnitten der Thur
Luster, J., Shrestha, J., Huber, B., Samaritani, E., Niklaus, P. A., & Graf Pannatier, E. (2011). Auenböden als Filter für Trinkwasser: Erkenntnisse aus kanalisierten und revitalisierten Abschnitten der Thur. In Bulletin der Bodenkundlichen Gesellschaft der Schweiz: Vol. 32. Knappe Ressource Boden: eine Herausforderung (pp. 53-56). Frauenfeld: BGS Bodenkundliche Gesellschaft der Schweiz.
Bodenverdichtung unter Fahrspuren - Strukturregeneration durch Bepflanzung mit Alnus glutinosa
Meyer, C., Lüscher, P., & Schulin, R. (2011). Bodenverdichtung unter Fahrspuren - Strukturregeneration durch Bepflanzung mit Alnus glutinosa. In Bulletin der Bodenkundlichen Gesellschaft der Schweiz: Vol. 32. Knappe Ressource Boden: eine Herausforderung (pp. 15-19). Frauenfeld: BGS Bodenkundliche Gesellschaft der Schweiz.
Regeneration von mechanisch verdichtetem Boden unter Fahrspuren durch Sanierungsmassnahmen
Meyer, C., Lüscher, P., & Schulin, R. (2011). Regeneration von mechanisch verdichtetem Boden unter Fahrspuren durch Sanierungsmassnahmen. In Bulletin der Bodenkundlichen Gesellschaft der Schweiz: Vol. 31. New soil deal (pp. 12-16). Fribourg: BGS Bodenkundliche Gesellschaft der Schweiz.
Die physiologische Aktivität von Alnus glutinosa auf verdichtetem Waldboden
Ofner, M., Meyer, C., Krebs, R., & Lüscher, P. (2011). Die physiologische Aktivität von Alnus glutinosa auf verdichtetem Waldboden. In Bulletin der Bodenkundlichen Gesellschaft der Schweiz: Vol. 32. Knappe Ressource Boden: eine Herausforderung (pp. 13-14). Frauenfeld: BGS Bodenkundliche Gesellschaft der Schweiz.
Infiltrationsverhalten gehemmt durchlässiger Waldböden in Abhängigkeit von Bestandesaufbau und Durchwurzelungsintensität
Stimm, E., Lange, B., Zürcher, K., Lüscher, P., & Weingartner, R. (2011). Infiltrationsverhalten gehemmt durchlässiger Waldböden in Abhängigkeit von Bestandesaufbau und Durchwurzelungsintensität. In Bulletin der Bodenkundlichen Gesellschaft der Schweiz: Vol. 31. New soil deal (pp. 9-11). Fribourg: BGS Bodenkundliche Gesellschaft der Schweiz.
Das Mykorrhizainfektionspotential (MIP) zur Beurteilung der Bodenfruchtbarkeit
Egli, S. (2010). Das Mykorrhizainfektionspotential (MIP) zur Beurteilung der Bodenfruchtbarkeit. In Bulletin der Bodenkundlichen Gesellschaft der Schweiz: Vol. 30. Bodenbiologie (pp. 113-116). Wädenswil: BGS Bodenkundliche Gesellschaft der Schweiz.
Soil bacterial community structure reacts to compaction of forest soils with heavy logging machinery
Frey, B., Kremer, J., Sciacca, S., Matthies, D., & Lüscher, P. (2010). Soil bacterial community structure reacts to compaction of forest soils with heavy logging machinery. In Bulletin der Bodenkundlichen Gesellschaft der Schweiz: Vol. 30. Bodenbiologie (pp. 109-112). Wädenswil: BGS Bodenkundliche Gesellschaft der Schweiz.
Hochwasserschutz durch Vogelbeerwurzeln?
Hartmann, O., Lange, B., Krebs, R., Köchli, R., & Lüscher, P. (2010). Hochwasserschutz durch Vogelbeerwurzeln? In Bulletin der Bodenkundlichen Gesellschaft der Schweiz: Vol. 30. Bodenbiologie (pp. 135-138). Wädenswil: BGS Bodenkundliche Gesellschaft der Schweiz.
Baumwurzeln: Zentraler Faktor der Infiltration?
Lange, B., Lüscher, P., & Germann, P. F. (2010). Baumwurzeln: Zentraler Faktor der Infiltration? In Bulletin der Bodenkundlichen Gesellschaft der Schweiz: Vol. 30. Bodenkundliche Ausbildung in der Schweiz – Bedürfnisse und Angebote (pp. 27-30). Bern: BGS Bodenkundliche Gesellschaft der Schweiz.
Drainageverhalten vernässter Böden in Abhängigkeit der Ausprägung von Vernässungsmerkmalen
Lange, B., Lüscher, P., & Germann, P. F. (2010). Drainageverhalten vernässter Böden in Abhängigkeit der Ausprägung von Vernässungsmerkmalen. In Bulletin der Bodenkundlichen Gesellschaft der Schweiz: Vol. 30. Bodenbiologie (pp. 131-134). Wädenswil: BGS Bodenkundliche Gesellschaft der Schweiz.
Vom Boden zum Waldstandortstyp: Unterteilung des Waldmeister-Buchenwaldes mit Hilfe von Bodeneigenschaften
Stoll, M., Krebs, R., & Lüscher, P. (2010). Vom Boden zum Waldstandortstyp: Unterteilung des Waldmeister-Buchenwaldes mit Hilfe von Bodeneigenschaften. In Bulletin der Bodenkundlichen Gesellschaft der Schweiz: Vol. 30. Bodenbiologie (pp. 143-146). Wädenswil: BGS Bodenkundliche Gesellschaft der Schweiz.
Tiefenverteilung von Chrom, Nickel, Kupfer, Zink und Blei in Schweizer Waldböden und Implikationen für die Mobilität dieser Schwermetalle
Luster, J., Zimmermann, S., Lüscher, P., Walthert, L., Zwicky, C., Lienemann, P., & Blaser, P. (2006). Tiefenverteilung von Chrom, Nickel, Kupfer, Zink und Blei in Schweizer Waldböden und Implikationen für die Mobilität dieser Schwermetalle. In Bulletin der Bodenkundlichen Gesellschaft der Schweiz: Vol. 29. Stofftransport in Böden und Gewässern (pp. 31-34). Zürich: BGS Bodenkundliche Gesellschaft der Schweiz.
Saturation en azote et lessivage de nitrate dans une forêt subalpine soumise pendant 10 ans à des dépôts d'azote expérimentalement accrus
Schleppi, P., Morier, I., & Providoli, I. (2006). Saturation en azote et lessivage de nitrate dans une forêt subalpine soumise pendant 10 ans à des dépôts d'azote expérimentalement accrus. In Bulletin der Bodenkundlichen Gesellschaft der Schweiz: Vol. 29. Stofftransport in Böden und Gewässern (pp. 15-20). Zürich: BGS Bodenkundliche Gesellschaft der Schweiz.
Physikalischer Bodenschutz im Wald als Teil der Arbeitsqualität
Lüscher, P., Thees, O., Frutig, F., & Sciacca, S. (2005). Physikalischer Bodenschutz im Wald als Teil der Arbeitsqualität. In Bulletin der Bodenkundlichen Gesellschaft der Schweiz: Vol. 28. Errungenschaften im Physikalischen Bodenschutz (pp. 11-14). Zürich: BGS Bodenkundliche Gesellschaft der Schweiz.
Systèmes d'utilisation des sols et techniques culturales de paysans haitiens et leurs conséquences sur le milieu physique
Sciacca, S., Flühler, H., Seeland, K., & Lüscher, P. (2004). Systèmes d'utilisation des sols et techniques culturales de paysans haitiens et leurs conséquences sur le milieu physique. In Bulletin der Bodenkundlichen Gesellschaft der Schweiz: Vol. 27. Boden und (Mikro-) Biologie (pp. 85-90). Ascona: BGS Bodenkundliche Gesellschaft der Schweiz.
Erfassung des Kohlenstoffvorrats in Schweizer Waldböden: Wunschdenken und Realität
Zimmermann, S., Hagedorn, F., & Walthert, L. (2004). Erfassung des Kohlenstoffvorrats in Schweizer Waldböden: Wunschdenken und Realität. In Bulletin der Bodenkundlichen Gesellschaft der Schweiz: Vol. 27. Wie viele Bodendaten braucht der Mensch? (pp. 11-16). Bern: BGS Bodenkundliche Gesellschaft der Schweiz.