Active Filters

  • (-) Journal = Schweizerische Zeitschrift für Pilzkunde
Search Results 1 - 20 of 51
Select Page
L'habitat des champignons s'appuie sur les données du Tox Info Suisse. La toxicologie rencontre la mycologie – comment une question inhabituelle peut faire surgir une collaboration extraordinaire
Schenk-Jäger, K., Egli, S., & Büntgen, U. (2017). L'habitat des champignons s'appuie sur les données du Tox Info Suisse. La toxicologie rencontre la mycologie – comment une question inhabituelle peut faire surgir une collaboration extraordinaire. Schweizerische Zeitschrift für Pilzkunde, (1), 15-17.
Pilzvorkommen in der Schweiz anhand von Daten von Tox Info Suisse. Toxikologie trifft Mykologie – wie aus einer ungewöhnlichen Fragestellung eine einzigartige Zusammenarbeit geworden ist
Schenk-Jäger, K., Egli, S., & Büntgen, U. (2017). Pilzvorkommen in der Schweiz anhand von Daten von Tox Info Suisse. Toxikologie trifft Mykologie – wie aus einer ungewöhnlichen Fragestellung eine einzigartige Zusammenarbeit geworden ist. Schweizerische Zeitschrift für Pilzkunde, (1), 12-14.
Pilzvorkommen voraussagen. Wie weit helfen Modellierungen des Lebensraums?
Fink, S., & Senn-Irlet, B. (2016). Pilzvorkommen voraussagen. Wie weit helfen Modellierungen des Lebensraums? Schweizerische Zeitschrift für Pilzkunde, 94(2), 12-14.
Prédire l'apparition des fructifications. Jusqu'à quel point les modèles spatiaux peuvent-ils nous aider?
Fink, S., & Senn-Irlet, B. (2016). Prédire l'apparition des fructifications. Jusqu'à quel point les modèles spatiaux peuvent-ils nous aider? Schweizerische Zeitschrift für Pilzkunde, 94(4), 16-17. Retrieved from http://vsvp.com/?ngp=w7e0b1e0d383b1760d48200553015158
Hydnum ellipsosporum. Ein Erstnachweis für die Schweiz
Senn-Irlet, B., Delmenico, F., & Beenken, L. (2016). Hydnum ellipsosporum. Ein Erstnachweis für die Schweiz. Schweizerische Zeitschrift für Pilzkunde, 94(4), 4-5. Retrieved from http://www.vsvp.com/?ngt=w7e030e152c280b96548200553015158
Hydnum ellipsosporum: une première en Suisse
Senn-Irlet, B., Delmenico, F., & Beenken, L. (2016). Hydnum ellipsosporum: une première en Suisse. Schweizerische Zeitschrift für Pilzkunde, 94(4), 5-6. Retrieved from http://www.vsvp.com/?ngp=w7e031114350c2ec7a48200553015158
Nectria decora. Der geschmückte Pustelpilz zeigt sich durch und durch als kleiner Schönling und ist gleichzeitig ein Fiesling
Gilgen, J., & Senn-Irlet, B. (2014). Nectria decora. Der geschmückte Pustelpilz zeigt sich durch und durch als kleiner Schönling und ist gleichzeitig ein Fiesling. Schweizerische Zeitschrift für Pilzkunde, 92(1), 12-13.
Les champignons dans les agglomérations
Senn-Irlet, B. (2014). Les champignons dans les agglomérations. Schweizerische Zeitschrift für Pilzkunde, 92(4), 12-15.
Pilze im Siedlungsgebiet
Senn-Irlet, B. (2014). Pilze im Siedlungsgebiet. Schweizerische Zeitschrift für Pilzkunde, 92(3), 14-18.
Les truffes du Périgord - bientôt en Suisse?
Egli, S., & Büntgen, U. (2013). Les truffes du Périgord - bientôt en Suisse? Schweizerische Zeitschrift für Pilzkunde, 91(1), 17.
Périgord-Trüffel bald auch in der Schweiz?
Egli, S., & Büntgen, U. (2013). Périgord-Trüffel bald auch in der Schweiz? Schweizerische Zeitschrift für Pilzkunde, 91(1), 16.
Das Datenzentrum für Pilze und seine Angaben zum Vorkommen vom Fliegenpilz
Senn-Irlet, B. (2013). Das Datenzentrum für Pilze und seine Angaben zum Vorkommen vom Fliegenpilz. Schweizerische Zeitschrift für Pilzkunde, 91(4), 13-15.
Le centre de données pour les champignons et ses renseignements sur les localisations de l'Amanite tue-mouches
Senn-Irlet, B. (2013). Le centre de données pour les champignons et ses renseignements sur les localisations de l'Amanite tue-mouches. Schweizerische Zeitschrift für Pilzkunde, 91(4), 15-17.
Der Holzspäne-Täuschling (Leratiomyces percevalli) eine sich ausbreitende Art auf Holzschnitzeln, mit Bemerkungen zu dieser neuen Gattung. Leratiomyces percevalii: Une espèce qui colonise les copeaux de bois et des observations concernant ce nouveau genre
Senn-Irlet, B., Ayer, F., Maradan, E., & Ruiz-Badanelli, V. (2010). Der Holzspäne-Täuschling (Leratiomyces percevalli) eine sich ausbreitende Art auf Holzschnitzeln, mit Bemerkungen zu dieser neuen Gattung. Leratiomyces percevalii: Une espèce qui colonise les copeaux de bois et des observations concernant ce nouveau genre. Schweizerische Zeitschrift für Pilzkunde, 88(5), 178-183.
Welches sind die besonders pilzreichen Holzarten?
Senn-Irlet, B. (2010). Welches sind die besonders pilzreichen Holzarten? Schweizerische Zeitschrift für Pilzkunde, 88(2), 67-72.
Zwei Kleinpilze an Frauenhaarmoosen; Lizonia baldinii und L. emperigonia an Poytrichum-Blättern
Senn-Irlet, B. (2010). Zwei Kleinpilze an Frauenhaarmoosen; Lizonia baldinii und L. emperigonia an Poytrichum-Blättern. Schweizerische Zeitschrift für Pilzkunde, 88(1), 2-6.
Der Leuchtende Weichporling Pycnoporellus fulgens - eine Art auf dem Vormarsch
Senn-Irlet, B. (2009). Der Leuchtende Weichporling Pycnoporellus fulgens - eine Art auf dem Vormarsch. Schweizerische Zeitschrift für Pilzkunde, 87(3), 100-103.
Pilzsaison 1
Senn-Irlet, B. (2009). Pilzsaison 1. Schweizerische Zeitschrift für Pilzkunde, 87(1), 25-26.
Pilzsaison 2
Senn-Irlet, B. (2009). Pilzsaison 2. Schweizerische Zeitschrift für Pilzkunde, 87(3), 112-113.
Boletus luteocupreus - Der Gelbhütige Purpurröhrling aus der Schweiz
Martinelli, G., & Senn-Irlet, B. (2008). Boletus luteocupreus - Der Gelbhütige Purpurröhrling aus der Schweiz. Schweizerische Zeitschrift für Pilzkunde, 86(3), 91-94.